Heute konnten wir endlich Fotos von diesem gelungenen Projekt machen. Wir sind total begeistert. Von der ersten Aufteilung nach Kundenwunsch über 1-2 weiter Entwürfe bis hin zu diesem Ergebnis war es eine großartige Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft und auch mit allen Handwerkern.

Beginnen wir mit der Badewanne. Dem absoluten Highlight. Wie immer öfters wurde die Badewanne außerhalb des Badezimmers platziert. In diesem Fall in einen lichtdurchfluteten Raum im Dachgeschoss. Die Badewanne aus der Hausserie Adria Style von Reisser mit der passenden freistehenden Armatur macht eine super Figur.

Aber auch das Badezimmer ist ein richtiger Hingucker geworden. Die Burgbad Möbel von der Waschtischkonsole mit Unterschränken bis hin zu den kleinen Einbauschränken und dem Raumwunder „Apothekerschrank“ im Duschbereich sorgen für jede Menge Stauraum. Auch die runden Lichtspiegel in mattschwarz passen super zum Gesamtbild. Ebenfalls in Schwarz die Waschtischarmaturen von Frattini in einem Cape Code Waschbecken von Duravit. Unserer Meinung nach eines der am besten geeigneten Aufsatzbecken. Die Armatur steht im Becken und wenn man mit den nassen Händen die Armatur schließt, tropft das Wasser ins Becken und nicht auf die Konsole. Der Duschbereich ist riesig und ausgestattet mit einer Showerpipe 360 von Hansgrohe sowie dem passenden Ecostat Unterputz Thermostat. Das WC wie so oft aus der Serie Duravit - Me By Starck in spülrandloser Ausführung. Die Bürstengarnitur und der Toilettenpapierhalter verschwindet unsichtbar in einem überfliesten Wandcontainer aus Edelstahl. Die Lackspanndecke in weiß mit der integrierten LED-Beleuchtung ist das I-Tüpfelchen!

Uns hat diese Badezimmersanierung wieder jede Menge Freude bereitet und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein großer Dank auch nochmals an die Bauherrschaft. Die Zusammenarbeit war zu jeder Zeit auf Augenhöhe und hat Spaß gemacht. Wir wünsche viele schöne Stunden in den neuen Räumen.

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10

 

Nach Badsanierung

 

Vor Badsanierung