fbpx

Traumbad und Wohlfühloase

Die Highlights


Raumaufteilung

Der Raum für das Badezimmer ist recht groß. Beim erarbeiten eines Konzeptes für die neue Raumaufteilung lag der Fokus auch auf Stauraum. Durch geschaffene Vorbauten fanden mehrere Einbauschränke Platz. Weiter wurde mit einer T-Lösung die Dusche und der WC-Bereich seppariert und es entstand ein weiterer Raum im Bad. Die tiefe Decke wurde geöffnet und bis zur eigentlichen Daschschräge erhöht. So wirkt der Raum noch großzügiger.


Dusche mit Sitzbank

Der bodenebene Duschbereich ist nicht nur großzügung was den Platz angeht, sondern auch die Ausstattung ist top! Neben der großen XXL Raindance E Kopfbrause von Hansgrohe ist die beleuchtete Nische ein Hingucker. Die über 3 Meter lange Sitzbank ist im Duschbereich sogar beheizt. Hierfür wurde die Wärme der Rücklauf Leitungen des Heizkörpers genutzt. Damit wird keine Energie verschwendet. Die Duschkabine ist mit der bewerten TwinSeal Veredelung beschichtet. Somit bleibt kaum Wasser und damit Kalk an der Kabine und reduziert den Putzaufwand.


Waschtischanlage

Fast 2 Meter lang ist diese Waschtischanlage. Das Aufsatzwaschbecken aus der Serie DuraSquare sowie der 90cm LED-Lichtspiegel aus der Serie Happy D.2 Plus hier aus dem Schwarzwald von Duravit passen super zur Waschtischkonsole in Wild Oak. Die großzügigen Unterschränke mit integrierten Steckdosen bieten jede Menge Stauraum. So kann die Zahnbürste oder der Rasierer aufgeräumt in der Schublade geladen werden. Der Kosmetikspiegel aus iLook_move aus dem Hause Keuco runden das Ganze ab.

Das stille Örtchen

Im kleinen WC-Bereich sitzt man nicht gleich auf dem Präsentierteller wenn jemand das Bad betritt. Mit dem V-Care Komfort Dusch-WC von Vitra wurde eines der besten WC´s eingebaut was das Thema Preis / Leistung angeht. So viele Funktionen für diesen Preis gibt bei kaum einem anderen Dusch-WC. Der Einbauschrank sowie der Wandeinbaucontainer für Toilettenbürste und WC-Papier lassen den Bereich super aufgeräumt wirken.

Fugenlose Wände

Wie schon so oft wurden die Wände mit der Spachteltechnik Art Velluto in weiß gestaltet. Mit einer Versiegelung ist dieser Wandbelag sogar vor den Duschbereich geeignet. In diesem Fall wurde der Boden und der Duschbereich jedoch gefliest. Und das mit richtig tollen Fliesen. Im Duschbereich mit einem dezenten Muster. Die Bodenfliesen bilden einen leichten Kontrast. Optisch passt das alles super zusammen. Durch die recht neutrale Farbgebung, kann man auch jederzeit mit Accessoires und Farbakzenten dem Bad eine ganz andere Stimmung verpassen.

360° Panorama

Die meisten unserer Bäder finden Sie in den Referenzen mit einem 360° Panorama. Oberhalb können Sie auf vorher / nachher umschalten und sich ein Bild davon machen, wie das Bad früher aussah.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann beraten wir Sie gerne!

Das könnte Sie auch interessieren

Lehm im Badezimmer - Super Klima!

Diesen Duschbad sieht größer aus als es ist

Traumbad und Wohlfühloase

Runde Sache hier im Badezimmer

Anschrift

Stefan Meier Sanitär- und Heizungstechnik
Altweg 6
79356 Eichstetten

Kontakt

07663 / 1855
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WhatsApp mit Meier

Öffnungszeiten

Mo-Do: 7:30 - 12:00 & 12:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 13:30 Uhr